Abbruchtechnik

Abbruch13_neu_sw_web

Eine der Kernkompetenzen der Unternehmensgruppe Peter Glindemann ist die Abbruchtechnik.

Vom Abriss von z.B. Parkhäusern, Hoch- und Tiefbunkern, Einfamilienhäusern bis hin zu Lager- und Industriekomplexen führen wir sämtliche Abbrucharbeiten für Sie durch.

 

 

Unsere Stärken im Bereich Abbruchtechnik

Abbruch4_neu_sw_web

 

Besonders in komplexen und schwierigen Arbeitsumfeldern können wir unsere Stärken ausspielen:

langjährige Erfahrung, hoch qualifizierte Mitarbeiter und Einsatz modernster Geräte.

 

 

Schwierige Abrissarbeiten

Abbruch24_Altlastensanierung_webDie Altlastensanierung erfordert ebenso wie die Arbeiten in kontaminierten Bereichen gemäß

  • Berufsgenossenschaftlicher Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (BGR), hier BGR 128
    sowie
  • den technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS), hier TRGS 524

einen hohen Ausbildungsstand bei den Mitarbeitern und ein hohes Ausstattungsniveau bei den eingesetzten Baumaschinen.

Die Unternehmensgruppe Peter Glindemann erfüllt die Vorgaben nach TRGS 519, TRGS 521, TRGS 524 sowie TRGS 551 ohne Einschränkungen.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter sind hier auf dem aktuellsten Ausbildungsstand. Regelmäßige Schulungen und Fortbildungen im Umgang mit den gängigen Gefahrenstoffen sind selbstverständlich.

Die von uns eingesetzten Schutzbelüftungsanlagen und Schutzeinrichtungen (bei Arbeiten auf Kampfmittelverdachtsflächen (Bombenschutz) gem. BGI 883) erfüllen ebenfalls höchste Standards.

Selbstverständlich übernehmen wir gerne für Sie den Abtransport und die fachgerechte Entsorgung der angefallenen Stoffe.

Gern stellen wir den Kontakt zu Planungsbüros, Altlastengutachtern, Kampfmittelräumdiensten, o.ä. her, die Sie in Ihrer Planungsphase unterstützen.

 

Abbruch27_neu_sw_web

© shz (Rieke Beckwermert)

 

Eine Übersicht über die Nachweise für den Umgang mit Gefahrenstoffen können Sie dem Downloadcenter „Sachkundenachweise im Umgang mit Gefahrenstoffen“ entnehmen.

 

­