PG | Rohstoffsicherung – Besuch der CDU Landesfraktion SH im Kieswerk Stocksee

Rohstoffsicherung Kies & Sand | Recyclingbaustoffe | Deponie

Als ein klares und richtiges Signal in Richtung Rohstoffsicherung haben heute Unternehmer aus dem nördlichsten Bundesland das Positionspapier der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag bezeichnet. Sie begrüßen das Bekenntnis der Union, dass eine nachhaltige und langfristige Sicherung von Rohstoffen elementares Ziel sein müsse. Neben der Neugewinnung der wertvollen Stoffe sei sowohl das Recycling als auch eine angemessene Deponielagerung von vorerst nicht weiter verwendbaren Stoffen nötig, heißt es darin wörtlich. Eine verantwortungsvolle Gesellschaft müsse sich der Auswirkungen ihres Handelns bewusst sein. Nach der Vorstellung des Papiers in einer Pressekonferenz im Landeshaus, besuchten die Abgeordneten das Kieswerk Stocksee des Unternehmens. Das Forderungs- und Positionspapier der Nordunion finden Sie hier:

2020_07_23_Rohstoffsicherung_final

 

112215408_1818617931611407_6158540824150557743_o 113458881_1818616598278207_7934249109759387638_o

 

zurück zur Übersicht