PG-Bag

Der PG-BAG der Firma Peter Glindemann eignet sich sehr gut für den Hausgebrauch. So kann der PG-BAG zum Beispiel bei einer Badrenovierung, für Gartenabfälle, bei gemischten Abfällen zur Verwertung oder bei Sperrmüll zum Einsatz kommen.

Den PG-BAG können Sie direkt bei uns in Grevenkrug, Schmalsteder Weg 2, oder beim Vertriebspartner beziehen. Auf Wunsch senden wir Ihnen den PG-BAG gegen einen kleinen Aufpreis auch gerne nach Hause.

Sie wissen noch nicht, wann Sie den PG-BAG zur Müllentsorgung benötigen? Kein Problem! Kaufen oder bestellen Sie den PG-BAG gleich jetzt. Durch seine Kompaktheit und platzsparende Faltung kann der PG-BAG fast überall gelagert werden. Bei Bedarf nehmen Sie sich dann den PG-BAG und befüllen ihn mit ihrem Abfall. Den Abholzeitpunkt können Sie dann frei bestimmen.

Ein weiterer Vorteil des PG-BAG´s für Sie ist, dass der Kaufpreis die Abholung bereits beinhaltet und Sie somit beim Abholtermin nicht mehr vor Ort sein müssen.

PG-Bag_freigestellt

Damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist, bitten wir Sie folgende Punkte zu beachten:

  1. Im Kaufpreis sind alle anfallenden Kosten, wie z.B. die fachgerechte Entsorgung und die Abholung in einem Umkreis von 50km um unseren Standort in 24241 Grevenkrug, enthalten. Die Abholung des PG-BAGs aus Plön, Schönberg, Kiel, Eckernförde, Rendsburg und Neumünster ist somit schon in dem Kaufpreis eingerechnet.
    Abholungen außerhalb dieses Gebietes können nach vorheriger Rücksprache mit uns und unter Neuberechnung des Aufwandes vorgenommen werden.
  2. Stellen Sie den PG-BAG so auf, dass unser Fahrzeug diesen auch erreichen kann. Hierzu benötigen wir eine freie Durchfahrt von mindestens 3 m Breite und 3,95 m Höhe. Die Zufahrt muss für LKW‘s bis zu einem Gesamtgewicht von 24 to zugelassen sein. Öffentliche Wege werden nur nach Vorlage einer Überfahrtgenehmigung überquert bzw. befahren. Der PG-BAG darf nicht weiter als 1 m vom LKW-Standplatz entfernt stehen. Stellen Sie sicher, dass der PG-BAG frei steht und oberhalb mindestens 3 m Platz zur Verfügung steht. Der PG-BAG wird von uns nicht über z. B. parkende Fahrzeuge gehoben.
  3. Das maximale Füllgewicht beträgt 1.000 kg. Beachten Sie beim Beladen, dass keine scharfkantigen Abfälle das Gewebe beschädigen. Verschließen Sie den PG-BAG. Die vier Hebeschlaufen müssen oben und frei zugängig sein.
  4. Richtige Befüllung mit gemischten Abfällen: Ziegel, Beton, Asphalt, Pappe, Papier, Karton, Fliesen, Keramik, Kunststoff, Folie, Baustoffe auf Gipsbasis, Tapeten, Kabel, Holz naturbelassen, Gartenabfälle.
  5. Der PG-BAG darf nicht mit nachfolgenden Sonderabfällen befüllt werden. Asbest-, teer- und ölhaltige Abfälle, Farben, Lacke, Öle, Chemikalien, Dachpappen, Ofen- und Schornsteinabbruch, Druckbehälter wie z.B. Feuerlöscher, Leuchtstoffröhren und säurehaltige Batterien. Sollten wir beim Entladen nicht zugelassene Abfallarten feststellen, müssen wir die für die sachgerechte Entsorgung entstehenden Mehrkosten in Rechnung stellen.
  6. Unsere Fahrer haben das Recht, die Mitnahme des überfüllten oder mit nicht zugelassenen Abfällen beladenen PG-BAG´s zu verweigern. Sollten Sie Fragen zu den für den PG-BAG zugelassenen Abfällen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter der Telefonnummer 0800-7577555 zur Verfügung.
  7. Der PG-BAG ist nur für den Abfalltransport vorgesehen. Achten Sie bitte darauf, dass keine Kinder mit diesem spielen und nur autorisierte Personen den Einsatz vornehmen.
  8. Bitte geben Sie bei der telefonischen Beauftragung der Abholung – oder per e-mail – des PG-BAG´s unbedingt die Sacknummer und die Abholadresse mit auf. Diese laufende Nummer ist auf dem Datenblatt als Aufkleber vermerkt.

Technische Daten von einem PG-BAG

Höhe: Breite: Länge: Ladekante:
100 100 100 100

PG-BAG von Peter Glindemann bestellen

Haben Sie Fragen oder möchten Sie gleich bestellen?

Rufen Sie uns gerne an.
Bestell-Telefon: 0800 – 75 77 55 5 (kostenfrei) oder 0 43 22 – 75 77 5

>> Bestellen Sie gleich unter www.containerbestellung24.de

Folgende Abfallarten können Sie mit einem PG-BAG von Peter Glindemann entsorgen:

Holz / Pappe / Papier Holz / Pappe / Papier

Abfallarten
Holz A IV (Altholz behandelt)
Holz A I - A III (unbehandeltes Holz)
Papier und Pappe (PPK)
Baustellenabfall Baustellenabfall

Abfallarten
Gemischte Bau- und Abbruchabfälle (Bauschutt , belastet)
Straßenreinigungsabfälle

Bauschutt Bauschutt

Abfallarten
Fliesen und Keramik
Betonaufbruch
Ziegel (Bauschutt, unbelastet)
Asphalt, teerfrei (Straßenaufbruch, unbelastet)
Stahlbeton mit Bewehrung

Bodenaushub Bodenaushub

Abfallarten
Erde und Steine (Bodenaushub)

Busch- und Gartenabfall Busch- und Gartenabfall

Abfallarten
Kompostierbare Abfälle

Sperrmüll Sperrmüll

Abfallarten
Sperrmüll
Gemischte Siedlungsabfälle

PPK PPK

Abfallarten
Papier und Pappe